Weck+Poller Holding
Ihr starker Partner für Transport- und Logistiksdienstleistungen sowie für Recycling und Radproduktion

WILLKOMMEN BEI DER WECK+POLLER HOLDING GMBH

Hauptsitz in Zwickau

Wir sind ein stark wachsendes sächsisches Transport-, Logistik-, Produktions- und Recyclingunternehmen mit Sitz in Zwickau. Mit unseren über 1.000 Mitarbeitern und einem eigenen Fuhrpark von rund 400 Fahrzeugen sowie 155.000 m² bewirtschafteter Hallenlagerfläche sorgen wir dafür, dass die Aufträge unserer Kunden täglich effizient und in höchster Qualität europaweit erledigt werden.

Besuchen Sie uns und überzeugen Sie sich von unserem Angebot flexibler Dienstleistungen, Lösungen und Produkte. Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck von unserem Geschäft und nutzen Sie unser Kontaktformular, um mit uns in den direkten Dialog zu treten.


Unsere Zertifikate bestätigen den hohen Qualitäts-, Sicherheits- und Serviceanspruch der Weck+Poller Gruppe. 

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

02.03.2021

Personalie: Heiko Nowak neuer Geschäftsführer bei Weck+Poller

Der Manager ergänzt die bislang von Doreen Paesold-Runge vertretene Geschäftsführung.

Der in Zwickau ansässige Logistikdienstleister Weck+Poller hat mit Wirkung zum 1. Januar Heiko Nowak in die Geschäftsleitung des Unternehmens berufen. Der 54-jährige Manager ergänzt damit das bislang von Doreen Paesold-Runge vertretene Gremium.

Stationen bei Rhenus und Fiege
Der studierte Maschinenbauingenieur verfügt über jahrzehntelange Erfahrungen bei international tätigen Logistikdienstleistern. Vor seinem Einstieg bei Weck+Poller war Nowak 13 Jahre beim global agierenden Logistikdienstleister Rhenus als Mitglied der Geschäftsleitung unter Vertrag. Dort verantwortete er zunächst die Kontraktlogistikgeschäfte der Region West, später dann in der Region Ost. Zuvor arbeitete er mehrere Jahre für den Logistikanbieter Fiege sowie die Tengelmann-Gruppe.

„Als regionales Logistikunternehmen mit den drei Sparten Lagerlogistik, Transport und Recycling / Produktion bedient Weck+Poller ein breites Spektrum an Dienstleistungen. Ich finde es sehr spannend, dieses Potenzial in Sachsen und den angrenzenden Bundesländern zu verfeinern, weiterzuentwickeln und auszubauen. Dabei freue ich mich auf die Flexibilität und Schnelligkeit eines mittelständischen Unternehmens, bei dem ich gemeinsam mit unseren Mitarbeitern die Herausforderungen unserer Kunden unmittelbar in Lösungen überführen kann“, so Nowak.

Als größte gegenwärtige Herausforderungen des Wirtschaftszweigs sieht der Manager die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie, den Fahrermangel sowie die Digitalisierung.

„Die richtigen Antworten hierauf zu finden, wird uns in diesem Jahr ganz besonders beschäftigen. Erfreulich ist, dass das Thema Ausbildung seit jeher einen hohen Stellenwert bei Weck+Poller besitzt“, erläutert Nowak.

„Wir sind überzeugt davon, dass Weck+Poller mit Heiko Nowak einen exzellenten Geschäftsführer gewonnen hat, der das Unternehmen nachhaltig stärken und erfolgreich in die Zukunft führen wird. Heiko Nowak verbindet langjährige Erfahrung als Geschäftsführer international agierender Unternehmen mit regionaler Branchenexpertise in Mitteldeutschland. Hinzu kommt sein ausgewiesenes Know-how im Bereich der Kontraktlogistik. Ich freue mich sehr auf unsere Zusammenarbeit“, so Doreen Paesold-Runge, Geschäftsführerin von Weck+Poller.

Quelle: https://logistik-heute.de/news/personalie-heiko-nowak-neuer-geschaeftsfuehrer-bei-weckpoller-32950.html?xing_share=news



Zurück zur Übersicht


Weck+Poller ist Teil folgender Kooperationen:






 
E-Mail
Anruf
Infos